Alles, was Sie als Amerikaner wissen müssen, der nach Deutschland zieht

Die Zahl der Zuwanderer aus außereuropäischen Ländern, die in den letzten Jahren nach Deutschland gezogen sind, ist laut Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB) stark angestiegen. Auch Amerikaner machen hier keine Ausnahme.

In den letzten zehn Jahren haben 324.000 Amerikaner ihre Koffer gepackt und den Umzug nach Deutschland vorgenommen, wobei sie nur an Syrer an zweiter Stelle kamen – Deutschlands größte Gruppe von Einwanderern außerhalb der EU.

Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Leben in einen Koffer zu packen und vorbei zu fliegen, werden Sie sich den fast 260.000 anderen Amerikanern anschließen, die sich hier als Einwohner registriert haben.

In der Mehrheit der 16 Bundesländer Deutschlands bilden Amerikaner die größte Gruppe von Ausländern, deren Muttersprache Englisch ist, zeigen die neuesten Zahlen von Destatis vom Dezember 2016.

Wo Amerikaner in Deutschland leben

 

http://www.1usa.de

Wenn Sie in die von Amerikanern stark bevölkerten Gebiete ziehen möchten, ist es möglicherweise hilfreich zu erwähnen, dass Bayern als Staat mit den meisten Einwohnern aus den USA (50.880) die Führung übernimmt, gefolgt von Nordrhein-Westfalen (39.790), Baden -Württemberg (39.060) und Berlin (36.060).

In der rheinland-pfälzischen Stadt Kaiserslautern und seiner Umgebung ist eine starke Präsenz amerikanischer Staatsangehöriger vorhanden. Die Militärgemeinde Kaiserslautern, in der rund 54.000 Menschen leben, darunter Mitglieder des Militärdienstes, ist die größte amerikanische Streitkräftegemeinschaft außerhalb der USA.

Im Südwesten des Landes gibt es weitere US-amerikanische Militärgemeinden wie in Darmstadt, Wiesbaden und Stuttgart.

Am anderen Ende des Spektrums sind die Bundesländer mit den geringsten amerikanischen Einwohnern Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und das Saarland. In jedem dieser Staaten leben weniger als 2.000 Menschen aus Amerika.

Wie man Deutschland geografisch durch die USA versteht

Nun, da Sie eine Vorstellung davon haben, wo Muricaner in der Bundesrepublik leben, wissen Sie vielleicht, dass es möglich ist, das Land geografisch auf eine Art und Weise zu verstehen.

Berlin zum Beispiel kann sowohl mit New York City als auch mit Portland, Oregon, verglichen werden. Berlin ist die multikulturellste Stadt in Deutschland und beherbergt Bürger aus mindestens 200 verschiedenen Ländern. Und genau wie Portland ist es für seine Mikrobrauereien und Kaffeehäuser bekannt, was eine ähnliche Hipster-Atmosphäre wie die deutsche Hauptstadt ausstrahlt.

Inzwischen hat Bayern, ein konservativer und wohlhabender Staat im Süden, ein oder zwei Gemeinsamkeiten mit dem amerikanischen Bundesstaat Texas.

Mecklenburg-Vorpommern, das Land, in dem die wenigsten Ausländer leben (69.000, von denen weniger als 1.000 Muttersprachler sind), ist mit Mississippi oder Alabama vergleichbar – auch Staaten, in denen nur wenige im Ausland Geborene leben.

Ein Arbeitsvisum bekommen

 

http://www.1usa.de

Nun zu einem ernsteren Thema beim Umzug nach Deutschland: Aufenthaltsgenehmigungen und Arbeitsvisa.

Ähnlich wie Menschen aus anderen Ländern, wie Kanada, Australien, Neuseeland, Japan und Israel, können Menschen aus den USA bis zu 90 Tage lang automatisch nach Deutschland einreisen. Wenn Sie möchten, können Sie während dieser Zeit ein Arbeitsvisum beantragen.

Wenn Sie beabsichtigen, sich länger als 90 Tage in Deutschland aufzuhalten und eine Aufenthaltsgenehmigung vor dem Abflug zu beantragen, können Sie dies persönlich bei der deutschen Botschaft in Washington oder bei einem deutschen Konsulat in Atlanta, Boston, tun. Chicago, Houston, Los Angeles, Miami, New York oder San Francisco.

Deutsche Missionen in den USA erklären auf ihrer Website, dass Sie, um dieses Arbeitsvisum zu erhalten, einen Termin bei Ihrem jeweiligen Konsulat online vereinbaren müssen. Es ist auch ratsam, ausreichend Zeit für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung einzuräumen, da dies ein bis drei Monate dauern kann.

In vielerlei Hinsicht ist es jedoch einfacher, bei der Ankunft in Deutschland bei Ihrem Ausländerbehörde einen Aufenthaltstitel zu beantragen. Ein kleines offenes Geheimnis ist, dass Sie nach dem Termin eines Termins bis zum Termin des Termins in Deutschland bleiben müssen.

Hier ist ein weiterer nützlicher Leitfaden, der die am einfachsten zu erreichenden Visa für einen Amerikaner beschreibt, der bereits in Deutschland lebt. Wenn Sie beispielsweise eine Arbeitserlaubnis als Arbeitsuchender beantragen, müssen Sie ein ausführliches Motivationsschreiben vorlegen, in dem Sie erläutern, wie Sie einen Arbeitsplatz sichern möchten. Wenn Sie ein hochqualifizierter Kandidat mit einem Vertrag eines deutschen Arbeitgebers sind, können Sie eine Blue Card beantragen.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *